Windows Boot CD erstellen

VonRomanX

Windows Boot CD erstellen

Das derzeit aktuelle BlueCon XXL von O&O ist die weltweit einzigartige „Blue Screen Administrationssoftware“. Sie bietet dem Administrator jetzt noch mehr Möglichkeiten zur Daten- und Systemrettung, aber auch zum sicheren Löschen kompletter Festplatten unter Windows XP, Windows 2003 / 2000 und Windows NT. Als besonderes Highlight ist es möglich mit BlueCon XXL das Windows Passwort zu knacken. (siehe auch das besonders günstige PSPR Programm zum Passwort Knacken). Auch eine Windows Boot CD zu erstellen ist kein Problem mehr.

Die UNERASE-Funktionalität

Sie erlaubt die Wiederherstellung von Dateien ohne das Betriebssystem starten zu müssen. Die ebenfalls neu integrierte SAFEERASE-Funktionalität erlaubt Anwendern nun sowohl Dateien und Ordner, als auch Partitionen und ganze Festplatten komplett, dauerhaft und sicher zu löschen. Damit verhindern Sie sicher den Zugriff Unbefugter auf vermeintlich gelöschte Daten. Die einfache Erstellung einer O&O BlueCon Boot-CD bietet die Möglichkeit, auf alle Systeme, sogar auf nicht mehr bootfähige, zuzugreifen. Damit ist O&O BlueCon XXL oftmals die letzte Rettung für gecrashte Windows-Systeme und ein Muss für jeden Administrator.

Mit O&O BlueCon XXL behalten Sie im Blue Screen immer die Kontrolle über Ihr Windows-System, unabhängig davon, ob dieses beschädigt oder gar defekt ist. Damit sind Sie bestens gerüstet für einen möglichen Systemcrash, der schon durch einen fehlerhaften Treiber, einen beschädigten Service oder eine nicht korrekte Software verursacht werden kann.

Windows Boot CD erstellen

Windows Boot CD erstellen

Highlights der neuen Version

  • Einfaches Erstellen einer Windows Notfall Boot CD mit dem O&O BootWizard
  • Notfall Boot CD startet sogar nicht mehr bootfähige Systeme
  • Wiederherstellen versehentlich gelöschter Dateien
  • Beliebige Passwörter zurücksetzen (z.B. Windows Passwort knacken)
  • Fünf Methoden zum sicheren Löschen Ihrer vertraulichen Daten
  • Registry- und ASCII-Editor zur Problembehebung integriert
  • OEM-Treiber-Support für optimale Hardwareunterstützung

Das derzeit aktuelle BlueCon XXL von O&O ist die weltweit einzigartige „Blue Screen Administrationssoftware“.  Sie bietet dem Administrator jetzt noch mehr Möglichkeiten zur Daten- und Systemrettung, aber auch für die Verwaltung und zum sicheren Löschen kompletter Festplatten unter Windows XP, Windows 2003 / 2000 und Windows NT.  Als besonderes Highlight ist es möglich mit BlueCon XXL das Windows Passwort zu knacken. (siehe auch das besonders günstige PSPR Programm zum Passwort Knacken).  Auch eine Windows Boot CD zu erstellen ist kein Problem mehr.

Administration

Die UNERASE-Funktionalität erlaubt die Wiederherstellung von Dateien ohne das Betriebssystem starten zu müssen. Die ebenfalls neu integrierte SAFEERASE-Funktionalität erlaubt Anwendern nun sowohl Dateien und Ordner, als auch Partitionen und ganze Festplatten komplett, dauerhaft und sicher zu löschen. Damit verhindern Sie sicher den Zugriff Unbefugter auf vermeintlich gelöschte Daten. Die einfache Erstellung einer O&O BlueCon Boot-CD bietet die Möglichkeit, auf alle Systeme, sogar auf nicht mehr bootfähige, zuzugreifen. Damit ist O&O BlueCon XXL oftmals die letzte Rettung für gecrashte Windows-Systeme und ein Muss für jeden Administrator.

Mit O&O BlueCon XXL behalten Sie im Blue Screen immer die Kontrolle über Ihr Windows-System, unabhängig davon, ob dieses beschädigt oder gar defekt ist. Damit sind Sie bestens gerüstet für einen möglichen Systemcrash, der schon durch einen fehlerhaften Treiber, einen beschädigten Service oder eine nicht korrekte Software verursacht werden kann.

Highlights der neuen Version

Einfaches Erstellen einer Windows Notfall Boot CD mit dem O&O BootWizardNotfall Boot CD startet sogar nicht mehr bootfähige SystemeWiederherstellen versehentlich gelöschter DateienBeliebige Passwörter zurücksetzen (z.B. Windows Passwort knacken)Fünf Methoden zum sicheren Löschen Ihrer vertraulichen DatenRegistry- und ASCII-Editor zur Problembehebung integriertOEM-Treiber-Support für optimale Hardwareunterstützung

Administrator-Lizenz

Ein Administrator kann sich die Software auf seinem Rechner installieren und nutzen. Gleichzeitig kann er sich eine O&O BlueCon Boot-CD erstellen und mit dieser jeden beliebigen geeigneten Rechner im Unternehmen administrieren, z.B. davon Daten wiederherstellen oder dessen Festplatten löschen. Sollen weitere Administratoren mit einer O&O BlueCon Boot-CD arbeiten, müssen weitere O&O BlueCon XXL Lizenzen erworben werden.

Highlight 1: Reparieren abgestürzter XP / 2000 / NT -Installationen

Wenn Ihr Rechner nicht mehr startet oder noch vor der Anmeldung abstürzt, dann können Sie mit O&O BlueCon der Ursache auf den Grund gehen. Löschen Sie das fehlerhafte Programm oder ersetzen Sie es durch eine korrekte Version.

Highlight 2: Retten von Dateien auf defekten XP / 2000 / NT-Systemen

Mittels der Kopierfunktion können Sie Dateien von defekten Festplatten retten. So können Sie auf beschädigte Systeme ausschließlich lesend zugreifen, ohne durch Schreiboperationen wie einer Neuinstallation den Verlust der Daten fürchten zu müssen.

Highlight 3: Wiederherstellen gelöschter Dateien mit UNERASE

Wenn Sie Dateien von Ihren Festplatten löschen, werden die von dieser Datei belegten Speicherbereiche lediglich zum Überschreiben durch neue Daten freigegeben. Die ursprünglichen Daten sind jedoch nach wie vor vorhanden. Mit O&O BlueCon XXL können Sie noch nicht überschriebene Dateien wiederherstellen und sich so viel Arbeit, Ärger und Kosten ersparen. Mit Data Recovery Wizard Professional lassen sich auch noch Daten retten, die auf bereits gelöschten Partitionen lagen.

Highlight 4: Sicheres Löschen von Daten mit SAFERASE

Auch Unbefugte können unter Umständen gelöschte Dateien wiederherstellen. Diese potentielle Sicherheitslücke wird mit O&O BlueCon XXL gestopft. Sie können beliebige Dateien, Ordner, Partitionen oder ganze Festplatten mit wissenschaftlich anerkannten Löschmethoden bis zu 27 Mal überschreiben und damit eine Wiederherstellung von Daten effektiv verhindern.

Highlight 5: Deaktivieren fehlerhafter Treiber und Systemdienste

Häufige Ursache für den Absturz eines XP / 2000 / NT-Systems beim Start sind fehlerhafte Treiber oder Systemdienste. Da diese jedoch bereits geladen werden, bevor der Benutzer sich anmelden kann, ist das Entfernen unter Umständen nicht mehr möglich. Deaktivieren Sie mit der eingebauten Service- und Devicekonfiguration einfach die entsprechenden Dateien oder ersetzen Sie sie durch neue Versionen.

Highlight 6: Manipulieren der Registry

Die Registry stellt die zentrale Ablage für alle System- und Benutzereinstellungen zur Verfügung. Ist sie fehlerhaft, kann das System nicht mehr korrekt funktionieren. Ebenso ist es mit falschen Einstellungen für Treiber und Dienste. Ein zeilenorientierter Registry-Editor ermöglicht das Manipulieren der Registry und die Korrektur von Einträgen.

Highlight 7: Editieren von ASCII-Dateien

Das EDLIN-Tool ermöglicht das Editieren von ASCII-Dateien. Das ist z.B. dann sinnvoll, wenn Sie Ihr System von IDE- auf SCSI-Festplatten umgestellt haben und die BOOT.INI angepasst werden muss.

Highlight 8: Erzeugung von Windows Boot CD ROM mittels O&O BootWizard

Der mitgelieferte BootWizard für O&O BlueCon führt Sie Schritt für Schritt durch die Erstellung der Bootdisketten oder alternativ der Dateien für eine bootfähige CD-ROM. Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach und schnell das Reparieren von Windows XP / 2000 / NT sein kann!

Highlight 9: Zugriff auf jedes System ohne Administrator-Passwort

Ohne Passwort können Sie sich an einem XP / 2000 / NT-System nicht anmelden. Wenn Sie dieses verloren haben, hilft nur noch eine Neuinstallation. O&O BlueCon XXL bietet Ihnen ein Tool zum Löschen oder neu setzen des Passwortes von lokalen Benutzerkonten, damit Sie wieder auf Ihr System zugreifen können. So einfach ist es mit BlueCon XXL das Windows Passwort zu knacken.

Highlight 10: OEM-Treiber-Unterstützung

O&O BlueCon XXL bietet zusätzlich die Unterstützung von OEM-Treibern. So können Sie auch auf von Windows nicht direkt unterstützte Hardware zugreifen.

Über den Autor

RomanX administrator


    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/gerfukpn/www.german-sales.com/wp-content/plugins/post-snippets/src/PostSnippets/Shortcode.php(104) : eval()'d code on line 4

    Notice: Undefined variable: der_tag in /home/gerfukpn/www.german-sales.com/wp-content/plugins/post-snippets/src/PostSnippets/Shortcode.php(104) : eval()'d code on line 9