Shop

Shop

Software Festplattenverwaltung

VonRomanX

Software Festplattenverwaltung


Software zur Festplattenverwaltung

Festplatten Manager 2011 Professional

Professionelle Management-Lösung für den gesamten Lebenszyklus einer Festplatte!

Das Paragon Flaggschiff. In diesem Werkzeug stecken alle Ergebnisse der gesamten Softwareentwicklung von Paragon.

Festplatten Manager Professional bietet Ihnen die neuesten Technologien zur Festplattenverwaltung von Stand-alone-Windows Umgebungen: Neuste Technologien für die Festplattenpartitionierung und Dateioptimierung, Datensicherung, -wiederherstellung und System-Migration, Datenlöschung und Boot-Management, auch für virtuelle und physische Systeme u. v. m. Selbst Boot-Camp-Nutzer* können ohne Probleme das Programm einsetzen! Auch für SSD Laufwerke.

 

Die grundlegenden HDD Dienste

  • Erweiterte und umfangreiche Partitionierungsfunktionen für physische und virtuelle Festplatten.
  • Kinderleichtes Verwalten mehrerer Betriebssysteme auf einem Computer.
  • Alle Arten von Sicherungen werden ermöglicht. Dazu gehören Sektor- und Datei-basierte Sicherungen mit der differenziellen oder inkrementellen Aktualisierungen sowie zusätzliche spezielle Dateiergänzungen.
  • Alle Sicherungsziele wie lokale Partitionen mit oder ohne Laufwerksbuchstaben, externe Speichermedien, CD-, DVD-, Blu-ray- Disks, Netzlaufwerke, SFTP-/FTP-Server, Backup-Container (gesicherte, versteckte Partition) und mehr werden untersütz.
  • Differenzielle, inkrementelle und Dateizusatz-Sicherungen ermöglichen Ihnen das Sichern zu verschiedenen Zeitpunkten ohne überflüssige Duplikate.
  • Schnellere Wiederherstellung. Jede Datei kann separat wiederhergestellt werden ohne dass Sie die komplette Sicherung wiederherstellen müssen.
  • NEU! Partitionen werden automatisch während des Partitionierens/Kopierens optimiert und auf die Leistung Ihrer Festplatte** ausgerichtet.
  • Alle gängigen virtuellen Maschinen einschließlich MS Virtual PC, VMware Workstation, VMware Fusion und Oracle VirtualBox 3.0-3.12 werden unterstütz.
  • Alle Arten von System-Migrationen P2V-Kopie, P2V-Wiederherstellung, V2P, V2V, P2P, die Migration von Windows 7 Sicherungen (.vhd-Dateien) sowie die Windows-Migration auf eine SSD wird ermöglicht.
  • Die Integrierte SSD Festplattenverwaltung kann noch mehr. Sie können mit virtuellen Festplatten so arbeiten als wären es physische Datenträger: Connect VD erlaubt den schnelleren Datenaustausch zwischen physischen und virtuellen Festplatten, zwischen virtuellen Festplatten unterschiedlicher Hersteller sowie zwischen einer virtuellen Festplatte und deren Snapshots.
  • Umfangreiche Rettungsumgebungen basierend auf DOS, Linux und WinPE 3.0 kann als CD, DVD, Blu-ray, USB-Sticks oder Backup-Container gespeichert werden – so kann Ihr System wieder zum Laufen gebracht werden, wenn es nicht mehr startet.
  • Die meisten Boot-Probleme werden gelöst ohne das komplette System wiederherzustellen.(Änderungen in der Windows Betriebssystem-Registry im Offline-Modus, Korrektur von MBR und Boot.ini-Datei etc.).

Mehr Performance

  • Die Paragon-Software Total Defrag hält 27 Strategien bereit, um  FAT-, NTFS- sowie die MFT (Master File Table) zu defragmentieren.
  • Es gibt vier verschiedene Löschalgorithmen für ein endgültiges, sicheres und schnelles Löschen vertraulicher Daten – ohne das Ihre sonstigen Daten gefährdet werden.
  • NEU! Die neueste Hardware-Standards werden unterstützt: SSDs, AFDs, Festplatten mit mehr als 2 TB oder mit Sektorengrößen über 512 Byte sowie USB 3.0.
  • Enthält eine Rettungsumgebung für Apple Boot Camp Konfigurationen*.

Paragon Festplattenmanager Professional

Erweiterte Partitions Management Funktionen

  • NEU! Unterstützung neuster Hardware: SSD, AFD, Datenträger, die  größer  als 2 TB sind und mit Sektorgrößen von mehr als 512 Byte sowie USB 3.0-Geräte.
  • NEU! Die Partitionsausrichtung wird automatisch ausgeführt: Holt die maximale Leistung aus physischen und virtuellen Festplatten heraus. (Nicht alle Programmfunktionen unterstützten die Partitionsausrichtung*)
  • NEU! GPT Loader: Mit dem GPT Loader können Sie auch unter Windows XP GPT-Laufwerke und Modernste Festplatten, die größer als 2 TB sind vollständig nutzen.
  • NEU! USB 3.0 wird unterstützt: Dank der Unterstützung des neuen superschnellen USB 3.0 Standards können Sicherungen jetzt wesentlich schneller auf externe Datenträger geschrieben werden.
  • NEU! Migrate OS to SSD: Dank der Möglichkeit, Daten von der Übertragung (Migration) auszuschließen, können Sie Ihr Windows-Betriebssystem (ab XP) von einer herkömmlichen Festplatte nun problemlos auch auf eine kleinere, schnelle SSD (Solid State Drive) übertragen.
  • Grundlegende Partitionierung: Formatieren, erstellen, löschen, wieder herstellen, verstecken oder sichtbar machen von Partitionen; Partitionen als aktiv oder inaktiv kennzeichnen; erstellen, entfernen oder ändern des Laufwerksbuchstabens; ändern des Partitions-Labels (Volume Label); konvertieren des Dateisystems; Überprüfen der Dateisystem-Integrität; durchführen einer vollständigen Oberflächenprüfung der Festplatte.
  • Einfache Partitionierung: Verändern Sie die Größe, kopieren und verschieben Sie Partitionen direkt über die grafische Laufwerkanzeige (Drag-and-Drop).
  • Partitionen zusammenführen: Den Speicherplatz von zwei Partitionen (NTFS/FAT32…)  zu einer einzelnen großen Partition zusammenführen.
  • Verfügbaren Festplattenplatz zusammenlegen: Den freien Speicherplatz einer Partition vergrößern indem der Partition der verfügbare  Speicherplatz anderer Partitionen und/oder der unformatierte Bereich der Festplatte zugewiesen wird.
  • Boot Manager: Sie können mehrere Betriebssysteme auf einem Computer verwalten.
  • Im laufenden Betrieb Migrationen sichern:Ohne die Arbeit am PC  zu unterbrechen könne Sie eine Sicherungen oder eine Migration eines Windows-Systems machen.

Backup für System und Daten

  • Alle vorhandenen Backup-Techniken: Sektor- und Datei basierte Sicherungen mit differentiellen oder inkrementellen Aktualisierungen sowie speziellen Datei-Ergänzungen sind möglich.
  • Mehrere Speicherorte: Speichern Sie auf lokalen Partitionen mit oder ohne Laufwerksbuchstabe, externen Speichermedien (FireWire und USB), CD/DVD/Blu-ray-Discs, Netzlaufwerken, FTP- und NEU! SFTP-Servern sowie in einer speziell gesicherten versteckten Partition (Backup-Container).
  • Smart Backup Assistent: Sichert genau das, was Sie auch sichern wollen, und zwar vollautomatisch mit der besten Methode für die jeweils gewählten Daten.
  • Archivansicht: Für unkomplizierte Verwaltung von den Sicherungs-Archiven (Eigenschaften anzeigen lassen, Sicherungen hinzufügen, löschen, mounten usw.).
  • Professionelles filtern: Die Erstellung zukünftiger Inhalte für Sicherungen durch das Ausschließen irrelevanter Daten wie z.B. Filme und Musik wird automatisiert .
  • Einzelne Dateien und Ordner werden wiederhergestellt: Mit dem Wiederherstellungsassistenten  können Sie einzelne Dateien und Ordner aus einem Sicherungs-Archiv wiederherstellen ohne gleich das ganze Archiv wiederherstellen zu müssen.
  • Sie können Sicherungen im Kalender eintragen: Legen Sie Termine fest für die Erstellung von Sicherungs-Archiven und für die dateibasierte Sicherungen selbst.
  • Sicherungen verschlüsseln und Passwortschutz: Noch mehr professioneller Schutz für ihre Daten.
  • Migrieren und Kopieren: Einfaches Klonen bestehender Partitionen, auch auf abweichender Hardware. Das ist Festplattenverwaltung auf höchstem Niveau.
  • Mehrere Migrationswege:P2V, P2V-Wiederherstellung, V2P, V2V,  P2P, Migration von Windows 7 Sicherungen (.vhd).
  • Mit VD verbinden: Arbeiten Sie mit virtuellen Festplatten und verbinden sie als wären es physische Datenträger. NEU! Sie können jetzt virtuelle Festplatten auch im Modus „schreibgeschützt“ einbinden und verwalten.
  • P2V und P2P Betriebssystemanpassung:  Sie können die Startroutine nach einer mit der Software eines Drittherstellers fehlgeschlagenen Virtualisierung wiederherstellen. Und Sie können Betriebssysteme an eine neue Hardware-Umgebung anpassen. NEU! Sie können von Virtuellen Maschinen bestehenden aus virtuellen Datenträgern sowie aus Windows-Sicherungen (.vhd-Dateien) erstellen.
  • Neuste Wiederherstellungsumgebungen: Sie haben drei verschiedene Arten zur Auswahl: basierend auf dem aktuellen Linux-Kernel, DOS, und NEU! WinPE 3.0 – verfügbar auf CD/DVD/Blu-ray, USB-Stick und Backup Container.
  • Apple Boot Camp Daten und Systeme werden wiederhergestellt: Sie können Systeme und Daten von einem Mac mit Dual-Boot-System retten, und zwar von Windows aus und über die Linux- bzw. WinPE3.0-Rettungsumgebung.
  • Überprüfung der Dateisystemintegrität und Datenschutz: Hohe Sicherheit für Ihre Daten im Fall eines unerwarteten Abbruchs einer Operation (Dateisystemfehler, Stromausfall etc.).

Leistungssteigerung durch GPT

  • MBR in GPT konvertieren:  Sie haben alle Vorteile des neuen Festplattenstandards ohne großen Aufwand betreiben zu müssen.
  • Boot Corrector: Beheben Sie die Boot-Probleme, die durch menschliches Versagen, Programmfehler oder durch einen Virenangriff verursacht wurden. NEU! Über WinPE 3.0*** ausführbar.
  • Löschassistenten: Mit vier verschiedenen Löschalgorithmen, die für maximale Sicherheit sorgen: (Individuell erstellbar, US DoD 5220.22-M (US-amerikanischer Militärstandard, NEU! Russian GOST R 50739-95-Standard, NEU! Ein Algorithmus von Paragon). Selbst von Geheimdiensten können entfernte Daten kaum wiederhergestellt werden.

Besseres Handling für Ihre Laufwerke

  • Defragmentierung vonNTFS und FAT formartierten Datenträgern: Geschwindigkeits- und Systemoptimierung durch vollständige Defragmentierung: 27 Defragmentierungsmethoden, MFT-Defragmentierung und -Komprimierung, Defragmentierung auch bei nur geringem freiem Speicherplatz (weniger als 1% erforderlich).
  • Smart Driver Injektor: Binden Sie ohne Probleme neue Treiber für P2Vund P2P-Prozesse ein.
  • GUID Partition Table (GPT) wird unterstützt:  Wiederherstellen und sichern einzelner GPT-Laufwerke und gesamter Festplatten. Zusätzlich kann während des Wiederherstellungsprozesses die ursprüngliche Größe der Festplatte geändert werden.
  • Optimal Unterstützung von Apple HFS+: Jetzt können außer dem Verändern der Partitionsgröße auch HFS+ Partitionen formatiert und erstellt werden. Außerdem kann nit der Software im „Nur-lese-Modus“ auf HFS+ zugegriffen werden.
  • Apple Bootcamp wir unterstütz: Außer einer Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion können Apple Boot Camp Partitionen die Größe verändert oder kopiert werden.
  • Virtualisierungssoftware namhafter Hersteller wir unterstütz: Unterstützt MS Virtual PC, VMware Workstation VMware Fusion und  NEU! Oracle VirtualBox 3.0-3.12.
  • Windows 7 wird unterstütz: Jede verfügbare Operation unter Windows 7 (32Bit und 64Bit) können Sie ausführen.

Über den Autor

RomanX administrator