PC Festplatten Defragmentierung

VonRomanX

PC Festplatten Defragmentierung

O&O Defrag Pro

O&O Defrag 14 Professional


Wie beeinflussen fragmentierte Festplatten Ihre tägliche Arbeit mit dem Computer?

Wenn das Windows Betriebssystem eine Datei – ganz gleich, ob es sich um ein Video, ein Bild aus einer Digitalkamera, oder eine E-Mail in einem Mail Programm wie Outlook handelt – speichert, dann legt es diese nicht in einem Stück auf der Festplatte ab, sondern „zersplittert“ sie in kleine Teile und verteilt diese, ohne Defragmentierung, an die jeweils nächste freie Stelle auf der Festplatte. Bei größeren Dateien kann es also durchaus vorkommen, dass eine einzige Datei in einige tausend Teile zerlegt und getrennt auf der Festplatte gespeichert wird. Wenn Sie diese Datei nun wieder aufrufen, muss der Schreib-Lesekopf zu jedem einzelnen dieser vielen tausend Teile fahren, um sie einzulesen. Und es handelt sich dabei nur um eine einzige Datei.

Beim Starten eines Programms oder sogar von Windows selbst, müssen tausende Dateien geladen werden. Die Arbeit des Lesekopfes der Festplatte vervielfacht sich also und damit auch die Zeit die benötigt wird, um die Dateien zu laden.

Am deutlichsten für Sie als User wird der Effekt, wenn Sie große Dateien kopieren, oder wenn Sie Ihr Antivirusprogramm die Festplatte nach Viren scannen lassen. Die Zeit, die Sie dann für einen Scanvorgang benötigen, kann sich dabei um einige Stunden verlängern, sodass Viren mehr Zeit haben, ihr destruktives Werk fortzusetzen. Auch ein Backup benötigt sehr viel länger, wenn die Festplatten, die sie sichern sollen, ohne Defragmentierung auskommen müssen. Dazu kommt auch noch, dass die Mechanik der HDD stark beansprucht wird und es so zu einem frühzeitigen Totalausfall kommen kann.

Warum ist die Defragmentierung so wichtig ?

O&O Defrag 14 löst die Performance- und Stabilitätsprobleme von Windows-Workstations und Windows-Server, welche durch eine fragmentierte Festplatte verursacht werden.

Die Fragmentierung ist der Hauptgrund für erhebliche Performanceverluste unter Windows. Da die Festplatten ohnehin die langsamsten Komponenten eines Computers sind, ist diese Optimierung besonders wichtig.

Durch die Defragmentierung mit O&O Defrag 14 können die Dateien sehr viel schneller gelesen und geschrieben werden. Scheinbar verlorene Performance wird mit O&O Defrag 14 einfach und komfortabel reaktiviert und Sie können sicher sein, dass Ihre Hardware dauerhaft mit optimaler Leistung läuft. Neue Technologien sorgen dabei für größtmögliche Effizienz bei niedrigsten Kosten.

O&O Defrag

Performanceerhöhung durch Defragmentierung

Auch im Zeitalter schneller und preiswerter Hardware hängt ein großer Teil der Geschwindigkeit vom Betriebssystem und dessen Dateiverwaltung ab. Das häufigste Problem hierbei ist die Fragmentierung von Dateien. Als Fragmentierung wird die Zerteilung von Dateien aufgrund der wiederholten Veränderung und Speicherung bezeichnet. Die Dateifragmente werden dabei über die Festplatten verstreut. Das Lesen solcher Dateien erfordert einen wesentlich höheren Zeitaufwand, da jedes Fragment einzeln gesucht und gelesen werden muss. Und genau dieses Problem wirkt sich bei Windows besonders dramatisch aus. Je länger ein System im Einsatz ist, desto massiver wird die Fragmentierung und somit auch der Performanceverlust.

O&O Defrag bringt diese verlorene Performance zurück und hilft so Zeit und Kosten zu sparen. Bei der Defragmentierung mit O&O Defrag werden die auf der Festplatte in Bruchstücken gespeicherten Daten wieder zusammengefügt. Insbesondere auf Datei- und Datenbank-Servern aber auch normalen Workstations können mit O&O Defrag 14 deutliche Geschwindigkeitssteigerungen erreicht werden. Das erneute Auftreten starker Fragmentierungen wird durch den regelmäßigen Einsatz von O&O Defrag 14 verhindert und das Arbeiten unter Windows auf Dauer deutlich angenehmer gestaltet.

Diese erheblichen Performancegewinne sparen Zeit und Geld, deshalb ist O&O Defrag nach Experten- und Anwendermeinung das wichtigste Tool für optimale Performance unter Windows.

Fünf verschiedene Methoden der Defragmentierung

O&O Defrag 14 benutzt fünf verschiedene Methoden zur Defragmentierung, die für optimale, auf den jeweiligen Einsatzbereich des Systems abgestimmte Ergebnisse sorgen. Als weltweit einzige professionelle Defragmentierungssoftware ermöglicht O&O Defrag 14 die Anwendung aller Methoden zur Defragmentierung auf alle Partitionen jeder Größenordung. Egal wie viele Mega-, Giga- oder Terabyte Ihre Partitionen umfassen, ob Sie SCSI oder IDE Festplatten nutzen oder ob Sie Ihre Festplatten in RAID Systemen zusammengeschlossen haben oder nicht, O&O Defrag 14 sorgt einfach, schnell und sicher für optimale Leistungsdaten aller Windows 2000, Windows 7/XP, Windows Server 2003 und Vista /Windows 7  Systeme. Selbst eine Windows Workstation mit 1,5 Terabyte Festplattenkapazität können Sie mit O&O Defrag 14 Professional Edition kostengünstig mit modernster Technologie defragmentieren. Mit der Server Version können Sie auch Ihre Server Festplatte defragmentieren, und so die Arbeitsgeschwindigkeit steigern. Andere Defragmentierer geben hier entweder gleich auf, oder verlangen den Einsatz von Server oder gar Enterprise Server Versionen für die Sie mehr als das 20-fache einer O&O Defrag 14 Professional Edition Lizenz zahlen müssten.

Bildschirmschoner-Modus

Neu ab Version 8 ist die Möglichkeit, O&O Defrag beim Start eines Bildschirmschoners automatisch zu aktivieren. Sobald der Bildschirmschoner beendet wird, wird auch die Defragmentierung angehalten. Eine spätere Fortsetzung der Defragmentierung ist jederzeit möglich, da O&O Defrag automatisch erkennt, wo die Defragmentierung unterbrochen wurde.

Mit diesem Modus können Sie zeitunabhängig die Defragmentierung immer dann durchführen, wenn Ihr Rechner nicht benutzt wird, beispielsweise in der Mittagspause. Sie können diese Funktion auch im Netzwerk für alle Rechner aktivieren.

O&O IntelligentPowerControl-Technologie – Power Management für Notebooks

Die O&O IntelligentPowerControl-Technologie sorgt für eine spezielle Unterstützung mobiler Systeme. Sobald Ihr Notebook von der externen Stromversorgung getrennt wird, wechselt O&O Defrag 14 in den Pause-Modus, die Defragmentierung wird angehalten. Dadurch wird kein Batteriestrom für die Defragmentierung verbraucht und Sie können mit voller Power Ihre Arbeit erledigen. Wenn Sie Ihr Notebook wieder an das Stromnetz anschließen, wird die Defragmentierung automatisch fortgesetzt.

O&O Defrag

Unterstützung der Microsoft Active Directory Services (nur Server Edition)

Durch die Unterstützung der Microsoft Active Directory Services können Administratoren mit wenigen Mausklicks bereits vorhandene Netzwerkstrukturen in die Sitestruktur von O&O Defrag 14 überführen und so alle vorhandenen Clientsysteme mit dem O&O Defrag Agent ausstatten. Ohne weitere zusätzliche Software können sie die Defragmentierung ihrer Clientsysteme planen oder Einstellungen und Jobs verschicken.

Netzwerkeigenschaften – (nur Server Edition)

Mit Hilfe von integrierter Softwareverteilung O&O ComponentInstaller können Sie O&O Defrag automatisch im Netzwerk installieren und updaten.

Mit O&O Defrag 14 Server Edition können Sie sich in Ihrem Netzwerk mit einen anderen Rechner verbinden und ihn administrieren, als ob Sie davor sitzen würden! Diese Technologie ermöglicht Ihnen eine einfache und schnelle Analyse bestimmter Rechner in Ihrem Netzwerk. Mit dem O&O SiteControl bekommen Sie eine Liste aller Rechner in Ihrem Netzwerk und dazugehörige Statusinformationen. Auf Knopfdruck werden diese defragmentiert – einfacher geht es nicht!

Wenn Sie in Ihrem Unternehmensnetzwerk Windows Active Directory Services verwenden, dann können Sie mit der neuen O&O Defrag 14 die Einstellungen über Group Policies verteilen. O&O Defrag 14 fügt sich nahtlos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur ein und kann über die Windows-Softwareverteilung automatisch installiert werden.

Als weltweit einzige professionelle Defragmentierungssoftware setzt O&O Defrag 14 bei der Kommunikation zwischen den einzelnen Programmteilen auf offene Standards und verwendet TCP/IP als Kommunikationsprotokoll. Dadurch integriert sich O&O Defrag 14 optimal in Unternehmensnetzwerke jeder Größe und kann jedem Sicherheitskonzept einfach und flexibel angepasst werden.

Automatisierung mit Defrag-Jobs

Mit Defrag-Jobs können Sie Zeitpunkt, Aktion, sowie zusätzliche Parameter für die Defragmentierung definieren. In Version 8 von O&O Defrag wurde die Zeitplanung vollkommen neu überarbeitet und es wurden zahlreiche neue Funktionen und Möglichkeiten hinzugefügt.

Sie können Jobs erstellen, ändern oder auch wieder löschen. Für jeden Job können Sie individuell die Einstellungen, wie Sie sie auch für den Rechner global festlegen, angeben. Wenn Sie einen Job vorübergehend nicht benötigen, ihn aber nicht löschen wollen, so können Sie ihn deaktivieren. Er wird dann nicht mehr ausgeführt bis er wieder aktiviert wird.

Mit der automatischen Zeitplanung ermittelt O&O Defrag den optimalen Zeitpunkt für die nächste Defragmentierung. Je stärker Ihr System fragmentiert, desto häufiger wird es auch defragmentiert.

O&O OneButtonDefrag-Technologie

Die O&O OneButtonDefrag-Technologie ermöglicht die vollständig automatisierte Ermittlung der optimalen Einstellungen für jedes System. Damit wird die Einrichtung eines zeitgesteuerten Jobs zum Kinderspiel. Auch in großen Netzwerken ist die Einsparung an Administrationsaufwand durch diese neue Technologie signifikant.

O&O ActivityGuard Pro

Die Fragmentierung von Dateien zählt zu einem der entscheidenden Kriterien für die Verlangsamung von PC-Systemen während seiner Lebensdauer. Untersuchungen haben gezeigt, dass viele PC-Besitzer wertvolle Zeit und Rechenleistung durch Fragmentierung verlieren. Microsoft liefert in Windows 7/XP/2003 und Windows 2000 zwar eine eigene Defragmentierungssoftware mit aus, aber diese kann nur bedingt überzeugen: Sie können während der Defragmentierung nicht mit Ihrem Rechner weiterarbeiten. Sie verlieren also mehr Zeit als Sie eigentlich gewinnen. Um das zu vermeiden, haben wir O&O Defrag mit einer speziellen und weltweit einzigartigen Technologie ausgestattet: dem O&O ActivityGuard. Er überwacht die Auslastung der Systemressourcen und passt den Verbrauch durch O&O Defrag entsprechend an. So haben Sie jederzeit eine optimale Systemauslastung und können gleichzeitig wie gewohnt mit Ihrem Rechner arbeiten.

O&O AdvancedReportEngine

O&O Defrag 14 dokumentiert auf Wunsch jede Aktion durch einen ausführlichen Bericht. Dadurch können Sie sich auch nachträglich die Ergebnisse der Defragmentierung ansehen und sich ein Bild über den Zustand Ihrer Festplatten verschaffen. Auch im Netzwerk können mit der O&O Defrag 14 Server Edition ad-hoc Berichte für komplexe Sitestrukturen erstellt werden.

Aufgabenassistent

Der neue Aufgabenassistent zeigt Ihnen abhängig von der momentanen Ansicht die wichtigsten Aufgaben auf einen Blick übersichtlich und klar. Mit einem Mausklick und Sie können sofort loslegen!

Übersicht:

  • Windows-Vista-Unterstützung
  • 64 Bit-Unterstützung
  • O&O Defrag Bildschirmschoner voll intergriert
  • Windows-Explorer-Integration – Laufwerke direkt im Windows-Explorer defragmentieren
  • Vereinfachte Bedienung der Boot-Time-Defragmentierung
  • Defragmentierung aller von Windows unterstützten Laufwerke(RAID, Wechsellaufwerke, Speicherkarten etc.)
  • PowerManagement für Notebooks
  • Fünf verschiedene Defragmentierungsmethoden
  • Keine Größen- und Anzahlbeschränkung der Laufwerke
  • O&O ActivityGuardPro zur Überwachung der Systemauslastung und Anpassung der Ressourcen

Neu in Version 11

Das neue O&O Defrag 14 haben wir um viele hilfreiche Funktionen erweitert, die Ihnen die Benutzung des Programms noch einfacher machen. Zum ersten Mal können Sie neben ganzen Festplatten oder Partitionen auch einzelne Ordner oder Dateien über das Kontextmenü defragmentieren. Weiterhin haben wir eine Hintergrundüberwachung entwickelt, die ab jetzt automatischen Schutz vor starker Fragmentierung bietet, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen. Die neue und ausgefeilte Dateistatusanzeige zeigt Ihnen die Anzahl und den Fragmentierungsgrad der am stärksten betroffenen Dateien an. Zusätzlich wurde die Blockansicht um detaillierte Informationen erweitert. So erhalten Sie in O&O Defrag 14 eine Übersicht, wo genau sich die einzelnen Teile fragmentierter Dateien auf der Festplatte befinden

Neu in Version 12

  • Unterstützung für alle Microsoft Windows 7, sowie Vista und XP
  • Zoneneinteilung für optimale Dateianordnung verschiedener Files
  • Drei weitere Defragmentierungsmethoden (insgesamt acht Methoden)

Die neue O&O Defrag 14 Professional Edition für PCs aktiviert schnell und zuverlässig scheinbar verlorene Performance Ihrer Windows Workstations.

Neu in Version 14

  • Optimierung von Solid State Drives (SSD), vollkommen Herstellerunabhängig.
  • Quick-Konfiguration für den einfachen Start
  • Steuerung der Geschwindigkeitszonen wurde optimiert
  • O&O ActivityMonitor für die Verwaltung der Ressourcen
  • Verbesserte automatische Hintergrundoptimierung
  • Erweiterte Berichte

Über den Autor

RomanX administrator


    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/gerfukpn/www.german-sales.com/wp-content/plugins/post-snippets/src/PostSnippets/Shortcode.php(103) : eval()'d code on line 4

    Notice: Undefined variable: der_tag in /home/gerfukpn/www.german-sales.com/wp-content/plugins/post-snippets/src/PostSnippets/Shortcode.php(103) : eval()'d code on line 9