Shop

german sales agency shop

Linux Data Recovery

VonRomanX

Linux Data Recovery

Linux Data Recovery

R-Linux Datenrettung

Mit dieser Linux Data Recovery können Sie  Daten im Ext2FS/Ext3FS Dateisystem retten, das in Linux und einigen anderen Unix-Systemen benutzt wird. R-Linux arbeitet mit der InteligentScan Technologie und flexiblen Einstellungen, die Ihnen die Kontrolle über diese schnelle Datenwiederherstellungssoftware bieten. Sie können Daten wiederherstellen , selbst wenn die Dateirecords verloren gegangen sind. Es gibt keine Netzwerkunterstützung und R-Linux unterstützt kein RAID und keine Stripes unter Linux.

Hier finden Sie ein Datenrettungsprogramm für die gängigen Windows Dateisysteme.

Folgende Dateien werden von R-Linux wiederhergestellt:

  • Gelöscht durch Virusangriffe, Fehler in der Stromversorgung oder Systemabstürze.
  • Partition wurde neu formatiert wurde, auch bei neueren Dateisystemen.
  • Wenn die Partitionsstruktur eines Datenträgers geändert oder beschädigt wurde. In diesem Falle kann R-Linux versuchen zuvor bestehende Partitionen zu finden und diese wiederherzustellen
  • Dateien können von Laufwerken mit fehlerhaften Sektoren gerettet werden. Wenn das der Fall ist kann R-Linux zuerst das gesamte Laufwerk oder nur einige Teile als Image ablegen und dann mit dem Image fortfahren. Das ist besonders dann nützlich, wenn dauerhaft neue fehlerhafte Sektoren auftauchen und die gespeicherten Informationen sofort gespeichert werden müssen.
  • Dateien auf gelöschten Partitionen werden wiederhergestellt.

R-Linux Datenrettung

Neue Funktionen von R-Linux 3.x

  • Bekannte Dateitypen werden unterstützt. R-Linux sucht nach Dateien mit typischen und bekannten Merkmalen in der Struktur, so dass man diese Dateien auf Laufwerken mit unbekannten Dateisystemen suchen kann, einschließlich HDD, CD, DVD, Disketten, Compact Flash, USB-Laufwerke, ZIP-Laufwerke und anderer Massenspeicher. So ist diese Linux Data Recovery eine effiziente Software um Ihre Daten wiederherzustellen.
  • Visualisierung des Scan-Prozesses. Gefundene Einträge werden während des Scans angezeigt.
  • HEX-Editor für Datenträger und Dateien.
  • Muster (oder Vorlagen) im HEX-Editor erlauben das Parsen von Daten entsprechend Ihrer Datenstruktur. Solche Muster können vom Benutzer selbst angelegt werden.
  • Unterstützung des GPT- und APM-Partitionslayoutschemas.

R-Linux Merkmale

  • Standard „Windows Explorer“-artige Oberfläche
  • Unterstützte Dateisysteme: nur Ext2FS/Ext3FS (Linux).
  • Erkennung von Dynamischen (Windows 2000/XP), Basic und BSD (UNIX) Partitionslayouts.
  • Erstellt IMAGE FILES für den gesamten Datenträger, Partitionen oder ihre Teile. Mit solchen Image-Dateien kann gearbeitet werden wie mit regulären Laufwerken.
  • Lokale Namen werden erkannt.
  • Wiederhergestellte Dateien können auf jedem beliebigen Datenträger (inklusive Netzlaufwerken) gesichert werden.

Über den Autor

RomanX administrator

Produktinfo


Systemvoraussetzungen: Windows NT/2000/XP/Vista/Windows 7 (alle Editionen)
Aktuelle Programmversion: neuste Version
Download Demo
Preis: 69.79 €

Produkt kaufen