Shop

german sales agency shop

Blockchain Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle auf einem neuen Sicherheitsniveau

Diese Technologie bietet Herstellern von Systemen für die Zutrittskontrolle (RFID, Schließzylinder, Fingerabdrucksensor, Keypad, NFC/Bluetooth Device, Control Apps, etc.) einen höheren Grad an Sicherheit durch die Systemspezifischen Vorteile der Blockchain Technologie.

Die Blockchain wird hierbei um einen weiteren Layer, den Access Control Layer, erweitert. Dieser Layer liegt hierarchisch zwischen dem Datalayer und dem Valuelayer – noch unter der Firewall, welche ein „DAO Incident“ (Datendiebstahl via Smart Contract) unmöglich macht.

Die praktische Unmöglichkeit einmal in die Blockchain geschriebene Informationen zu verändern, und die Tatsache, dass diese Informationen durch die Distributed-Ledger Technologie gleichzeitig auf allen Nodes (Knotenpunkten) der Blockchain liegen, hebt diese Form der Zutrittskontrolle auf einen neuen, einzigartigen Security-Level. Die Log-Daten können weder gelöscht, noch manipuliert werden.

Die Blockchain ist hierbei sozusagen ein bedingungslos unbestechlicher Zeuge von höchster Glaubwürdigkeit. Losgelöst von den Interessen einzelner Parteien und dabei von größter Beständigkeit. Mit dem Trust-Faktor einer neutralen, unparteiischen und unabhängigen Instanz bieten Sie Ihren anspruchsvollen Kunden im Objektbereich und im gehobenen Facility Management eine Sicherheitslösung der neusten Generation.

Beispiele: Paketbote darf PKW Kofferraum zur Paketübergabe öffnen. Reinigungsdienst darf zu bestimmten Zeiten Büro betreten. Servicetechniker darf in den Heizungskeller. Hotelgast darf gebuchtes Zimmer betreten. Lieferant darf Lager betreten.
Per Smart Contract lassen sich dem Ganzen noch Bedingungen hinzufügen: Paketbote darf PKW Kofferraum zur Paketübergabe nur öffnen, wenn er zuvor an der Haustür niemanden angetroffen hat. Schnellster Servicetechniker vor Ort darf in den Heizungskeller. Günstigster Lieferant darf Lager betreten.

Die Infrastruktur hierfür steht mit der Jingtum Blockchain, der Blockchain für industrielle Anwendungen, bereit.

 

Blockchain basierte Zutrittskontrolle

In bestehende Anwendungen integrierbar

Das Blockchain Access Control Feature ist in alle IP basierten Zutrittssysteme integrierbar. Verschiedenste Hardwarekomponenten in der Zutrittskontrolle werden unterstützt. Dabei werden lokale Datenbanken oder Cloud Datenbanken ersetzt oder bei Bedarf ergänzt. Eine Offenlegung von sensiblen Unternehmensinterna ist bei der Entwicklung meist nicht nötig, da die Entwickler mit dem Blackbox Prinzip arbeiten. Nur das Format des In- und Outputs einer bestehenden Applikation muss bekannt sein.

Jingtum Access Control Feature

Mögliche Features

  • Höchste Transaktionssicherheit durch Blockchain Logging.
  • Vom Entwicklerteam der Jingtum Blockchain (Silicon Valley/Peking/Berlin).
  • Integration eigener Features jederzeit möglich.
  • Vollständig Blockchain Synchronisation in 10 Sekunden.
  • Asynchrone Zutrittskontrolle in wenigen Millisekunden (Blockchain Synchronisation erfolgt im Anschluss).
  • Integration bestehender Hardware.
  • Integration in  bestehende Apps.
  • OSDP Kompatibel.
  • Teilweise Wiegand/Clock-Data kompatibel.
  • Identifikation mit Kryptografischen Algorithmen.
  • Hoher Verschlüsselungsgrad (DVSGO konform).
  • Auswertungen.
  • Rechtevergabe.
  • Konfiguration.
  • Unbegrenzte Anzahl von Transaktionen.
  • Beliebig skalierbar.
  • Zusätzlich Value Exchange Feature mit eigenen Token möglich.
  • Auch in eigener privater Blockchain realisierbar.
  • Für Selbstentwickler ist die Benutzung der Blockchain kostenlos.
  • API/SDK (Javascript, Java, PHP, Python) kostenlos.
  • Integration in Ihre App durch die Blockchain Entwickler.
  • App Entwicklung von Grund auf.
  • Sprechen Sie uns an.

German Sales Agency hat 2018 den deutschen Vertrieb der Jingtum Blockchain Produkte und Services übernommen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Download Jingtum Blockchain Whitepaper_2018