Shop

german sales agency shop

Defekte Daten wiederherstellen

VonRomanX

Defekte Daten wiederherstellen

defekte Daten wiederherstellen

R- Undelete Datenrettung

Die Software nutzt die selbe einzigartige Datenwiederherstellungs-Technologie wie das R-Studio  R-Undelete ist aber deutlich günstiger und einfacher zu bedienen. Mit R-Undelete können Sie defekte Daten wiederherstellen, die vom Programm erkannt wurden. Ein weiterer Algorithmus erhöht die Qualität der Datenrettung. Für zusätzlichen Komfort kann R-Undelete direkt aus dem Kontextmenü von Ordnern und Laufwerken gestartet werden. Grafikdateien, Video und Audio-Dateien (Wenn der entsprechende Codec installiert ist werden alle Daten unterstüzt) können in der R-Undelete-Demo vorher begutachtet werden, um abzuschätzen,ob die Chancen einer Wiederherstellung gegeben sind, wenn Sie mit diesem Tool Ihre Daten retten möchten.

Im Vergleich zu früheren Versionen der Software wurde R-Undelete mehr im Assistentestil gehalten, der sich an Benutzer mit wenig Erfahrung in der Datenwiederherstellung orientiert und eine Option bereitstellt, um Daten von beschädigten oder gelöschten Partitionen wieder herzustellen. So ist R-Undelete fast auf der gleichen Stufe wie R-Studio, aber mit der Einschränkung bei speziellen Anwendungsfällen wie RAID, HEX-Editierung und der Unterstützung des Netzwerkes. Wenn Dateien und Ordner gefunden wurden können sie einfach nach ihrer Originalstruktur, Datei-Erweiterungen oder Datum der Erstellung/Änderung sortiert werden.

R-Tools Technology Undelete-Datenrettung

 

DATEN RETTEN IST EINFACHER ALS JEMALS ZUVOR!

  • Mit R-Undelete defekte Daten wiederherstellen:
  • Unter Umgehung des Papierkorbs gelöscht wurden oder wenn der Papierkorb gelöscht wurde;
  • Durch einen Virusangriff oder einen Stromausfall gelöscht wurden;
  • Von Laufwerken mit defekten Sektoren. Wenn das der Fall ist kann R-Undelete erst das ganze logische Laufwerk oder einzelne Teile in ein Image kopieren und Sie können damit weiterarbeiten. Dies ist vor allem vorteilhaft, wenn andauernd neue Sektoren auf der Festplatte auftreten, die defekt sind und die Informationen auf der Festplatte direkt gespeichert werden müssen.
  • Auch wenn Sie die Partition mit den Dateien neu formatiert haben, sogar wenn ein anderes Dateisystem installiert wurde ;
  • Auch wenn auf der Festplatte die Partitionsstruktur beschädigt oder geändert wurde können Sie defekte Daten wiederherstellen indem die Software die Festplatte scannt und versucht frühere Partitionen zu finden und die Daten dieser Partitionen wiederherzustellen.

 

Eigenschaften R-Undelete FAT R-UNDELETE R-STUDIO
Betriebssystem OS: Windows 9x, ME, NT, 2000, XP, 2003, Vista, Windows 7
Unterstützte Dateisysteme: FAT12, FAT16, FAT32 FAT12, FAT16, FAT32, NTFS FAT12, FAT16, FAT32, NTFS, Ext2FS/3FS, UFS1/UFS2, HFS/HFS+
Stellt NTFS komprimierte, verschlüsselte und ADF-Dateien wieder her: JA JA JA
Erkennt Dateinamen mit Umlauten: JA JA JA
Wiederherstellung über das Netzwerk: NEIN NEIN JA
Stellt Dateien von beschädigten oder gelöschten Partitionen wieder her: JA JA JA
Erkennung und Bearbeitung von folgenden Partitionierungsschemata: N/A N/A Dynamisch (Win2000/XP/2003/ Vista/Windows 7), einfach und BSD (UNIX)
Unterstützung dynamischer Datenträger: JA JA JA
Wiederherstellung von RAIDs: NEIN NEIN JA
Erstellung von Images: Vollständige Unterstützung Vollständige Unterstützung Vollständige Unterstützung
Oberfläche im „Windows Explorer“-Stil JA JA JA
Hex-Editor/Viewer: NEIN NEIN JA

R-Undelete ist auch separat für FAT-Dateisysteme erhältlich.

Über den Autor

RomanX administrator

Produktinfo


Systemvoraussetzungen: Windows NT/2000/XP/Vista/Windows 7 (alle Editionen)
Aktuelle Programmversion: neuste Version
Download Demo
Preis: 55.55 €

Produkt kaufen