Sie befinden sich hier: Start > R-TT > Systemtools Datenlöschung >

Dateien vernichten

Dateien vernichten

R-Tools Wipe&Clean

R-Wipe&Clean ist eine Komplette Lösung, mit der Sie unbrauchbare Dateien vernichten können, um keine privaten Daten auf dem System zu hinterlassen. Das Programm löscht Verläufe Ihrer On- wie Offline-Aktivitäten, wie z.B. temporäre Internetdateien, Verläufe (History), Cookies, automatische Vervollständigungen, Passwörter, Swap-Dateien, die Liste der zuletzt geöffneten Dokumente, Explorer MRUs, temporäre Dateien usw. Spuren von mehr als 300 Programmen von Drittanbietern. Das Programm schafft Platz auf Ihren Festplatten. Sie können dabei zwischen einem schnellen und einem sehr sicheren Algorithmus wählen. Alle Dateien und Ordner können in einer Liste kombiniert werden, so dass diese in einem Durchgang gelöscht werden. Unterstützung der FAT und NTFS-Dateisysteme. Neben Festplatten behandelt das Programm auch Speicherkarten. So können Sie nach dem Löschen, z.B. einer SD-Karte, auch mit speziellen Tools darauf keine Bilder wiederherstellen. Alle einzelnen Aufgaben können kombiniert und direkt zu einem geplanten Zeitpunkt oder Ereignisse als Hintergrundanwendung ausgeführt werden.

 Dateien von über 300 Programmen automatisch löschen

Das neue R-Wipe&Clean unterstüzt alle neusten Versionen des Internet Explorers, Mozilla, Firefox, Opera, Safari, Flock, Netscape, AOL, MSN, Google Chrome, SeaMonkey und BT Yahoo-Browser, sowie die Symbolleisten von Google, Windows Live-, Yahoo! und MSN und löscht Spuren von über 300 Programmen von Drittanbietern, einschließlich Microsoft Office.

Dateien vernichten

 

R-Wipe & Clean für ein sauberes System

Komplette Bereinigung des Computers

  • Prüfen und sichern Sie Daten vor dem löschen.
  • Temporäre Internet-Dateien löschen.
  • Cookies löschen. Kleine Dateien, die Webseiten auf Ihrem Computer hinterlassen um Sie zu identifizieren. Ihre beliebtesten Cookies werden dabei gespeichert.
  • Flash-Cookies löschen. Kleine Dateien, die Webseiten auf Ihrem Computer speichern.
  • Automatische Vervollständigungen entfernen: Logins, Benutzernamen, Passwörter und andere persönliche Daten.
  • Verlauf bereinigen: Die Liste besuchter Webseiten
  • Liste der derzeit geöffneten Dateien bereinigen.
  • Liste der vor kurzen geöffneten Dateien bereinigen.
  • Den Inhalt der Windows-Zwischenablage löschen.
  • Temporäre Dateien, die von Windows und anderen Programmen erstellt wurden, löschen.
  • Pfade der Registry löschen: Ablaufslisten, Suchresultate, gespeicherte Netzlaufwerke, angeschlossene Hardware und zuletzt geöffnete Registry-Schlüssel.
  • MFUs bereinigen: Liste der meist genutzten Programme, Startmenü-Verweise und Symbole, Steuerungsleisten-Einträge, meistbesuchte Webseiten und Explorer-Schaltflächen.
  • .dat-Dateien (auch gesperrt) entfernen um alle Überbleibsel nach nicht korrekt beendeten Windowssitzungen zu bereinigen.

Online und Offline Inhalte löschen

  • Offline-Inhalte: auch diese Dateien vernichten.
  • Verläufe von mehr als 100 Programmen von Dritt-Anbietern, inklusive von Microsoft Office, Standard-Windowsanwendungen und vielen anderen populären Programmen. Installierte Anwendungen werden automatisch gefunden.
  • Sie können selbst Listen erstellen von Programmen, die R-Wipe&Clean aktuell noch nicht beinhaltet. Solche Listen können sowohl temporäre Dateien und Ordner sowie auch Registry-Schlüssel der Anwendung enthalten.
  • NeWindows-Swap-Dateien löschen.
  • Ungültige Desktop-Verknüpfungen bereinigen: Solche Verknüpfungen, deren Ziel nicht mehr existiert.
  • Windows-Ereignis-Logs löschen.
  • Logs der Windows-Firewall löschen.
  • Verweise auf aktuelle Netzlaufwerke entfernen.
  • Temporäre Installationsdateien entfernen.
  • Vernichten von temporären Hilfsdateien: temporäre Setup- und Log-Dateien, Speicher-Dump-Dateien, CheckDisk-Dateien…
  • Vernichten und löschen von Prefetch-Spuren.
  • Die Defragmentierungslisten werden vernichtet und gelöscht.
  • Gespeicherten Explorer-Ansichten löschen.
  • Entfernen von gespeicherter Anwendungsbeschreibungen.
  • Vernichten und entfernen zwischengespeicherter Icons und Schriftarten.
  • Löschen verschiedener Logs des Windows Update-Systems.
  • WMI-, Diagnose- und Sicherheitsmanagement-Logs werden vernichtet und gelöscht.
  • Gespeicherter Netzwerk-Passwörter löschen.
  • Entfernen zwischengespeicherter Shell-Erweiterungen.
  • Entfernen gespeicherter Adressen ungelesener Mails.
  • Entfernen gespeicherter FTP-Ordner.
  • Entfernen gespeicherter Startmenü-Ordner.
  • Entfernen gespeicherter Hintergrundbilder.

Dateien bereinigen

  • Unterstütztung von FAT und NTFS-Dateisystemen
  • Sie können Dateien entweder mit einem schnellen oder sicheren Algorithmus entfernen. Sie können direkt im Windows-Explorer Dateien vernichten.
  • Vordefinierte Listen zu löschender Dateien: Listen von Dateien und Ordnern, die in einem Zug komplett gelöscht werden. Dateien und Ordner können diesen Listen direkt im Windows-Explorer hinzugefügt werden.
  • Dateiclustern können gelöscht werden. Freie Teile des Dateiclusters werden gelöscht.

Laufwerke bereinigen

  • Unterstützung von FAT und NTFS-Dateisysteme.
  • Festplatte, USB-Laufwerk, Speicherkarte, USB-Stick
  • Bereinigt freien Speicherplatz. Sie können die Dateien mit einem schnellen oder einem sicheren Algorithmus entfernen.
  • Bereinigt freien Speicherplatz direkt aus der Registerkarte R-Wipe & Clean in den Laufwerkseigenschaften
  • Bereinigt freien Speicherplatz mehrerer Laufwerke in einem Zug.
  • Löscht Datensätze kleinerer Dateien, die direkt in der NTFS Master-Dateitabelle.

Zeitplan für die Bereinigung

  • Sie können alle Lösch- und Reinigungsabläufe in Vorgängen abspeichern, die sie entweder manuell oder zu einem bestimmten geplanten Zeitpunkt automatisch starten (beim Anmelden/Abmelden, Systemstart/Herunterfahren, Öffnen eines oder allen Browsers etc)
  • Sie können auch über die Kommandozeile eine Reinigungs-Aufgabe starten.
  • Wenn Sie eine Aufgabe geplant haben, wird diese automatisch im Hintergrund gestartet und Sie können in Ruhe weiterarbeiten währen das Programm Ihre Dateien vernichtet.
  • Der Zeitplaner kann Ihren Computer automatisch herunterfahren, wenn die Aufgabe eingestellt wurde.

zusätzliche Merkmale

  • Genaue Anzeige aller Aufzeichnungen über On- und Offline-Aktivitäten auf Ihrem Computer.
  • Die Boss-Taste: Notfallschließen des Browsers.
  • Sehr guter Popup-Blocker.
  • Secret-Modus.
  • Anpassbare Systemintegration: fast alle Lösch- und Bereinigungsaktivitäten können direkt von Windows vollzogen werden.
  • Sicherer Passwortschutz.
  • Standby-Überwachung: Wenn eine Aufgabe ausgeführt wird fährt das System Ihren Computer nicht herunter.
  • Anpassung: nur Einträge, die notwendig sind werden von R-Wipe & Clean angezeigt.
  • Der Startup Rename Manager dient dem Umbenennen um Dateien und Ordner, die von einem anderen Programm oder dem System gesperrt worden sind. Es ist ebenfalls möglich, sich eine Liste der Dateien/Ordner anzeigen zu lassen, die beim nächsten Start von anderen Programmen geändert werden.


Produktinfo


Systemvoraussetzungen: Windows NT/2000/XP/Vista/Windows 7 (alle Editionen)
Aktuelle Programmversion: neuste Version
Download Demo
Preis: 29 €

Produkt kaufen