Sie befinden sich hier: Start > O&O > Systemtools Hardwarediagnose >

Festplatte überwachen

O&O DriveLED Boxshot

O&O DriveLED 3, deutsch

Die am häufigsten von einem Ausfall betroffenen Teile eines modernen Computersystems sind die Festplatten. Ein solcher Ausfall kann zwar nicht verhindert werden, aber mit O&O DriveLED haben Sie jetzt die Chance, unter Windows einen sich anbahnenden Ausfall im Vorhinein zu erkennen. Mit dem Programm können Sie Ihre Festplatte im Hintergrund in Echtzeit ohne Leistungsverlust überwachen. Dadurch ist es ein leichtes einen drohenden Ausfall der Festplatte zu vorhersagen. Sie können so Ihre Daten sichern und sich durch das Austauschen der betroffenen Festplatte vor einem möglicherweise fatalen Datenverlust schützen. Das Auslesen aller SMART Parameter verhindert so einen drohenden Festplatten Crash.

Die Lebensdauer jeder Festplatte ist begrenzt

Auf Grund der hohen Präzision von Festplatten im Millionstelmeterbereich und der hohen Beanspruchung der mechanischen Komponenten mit mehreren Tausend Umdrehungen pro Minute, steigt die Wahrscheinlichkeit von Festplattenausfällen überproportional mit deren Nutzungsdauer.

Die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls und damit einhergehenden Datenverlustes können Sie mit O&O DriveLED 3 jetzt einfach überwachen. Mit O&O DriveLED 3 haben Sie einen zuverlässigen Partner, der Ihnen genau sagt, wann es Zeit ist, für ein Backup Ihrer wichtigen Daten zu sorgen oder gar die Festplatte auszutauschen.

Mit nur einer Lizenz für alle Festplatten Ihres Computers, sorgen Sie für einen permanenten ‘Gesundheitscheck’ Ihrer Festplatten, um bei möglichen Festplattenproblemen vorgewarnt zu werden. So leistet O&O DriveLED einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und dauerhaften Verfügbarkeit Ihrer Daten und ist die Lösung für SMARTe Festplatteninspektion.

Hardwareüberwachung mit S.M.A.R.T.

Das neue O&O DriveLED überwacht den Status Ihrer Festplatten permanent im Hintergrund. O&O DriveLED wertet mit Hilfe von S.M.A.R.T. (Self Monitoring, Analysis, and Reporting Technology) die Informationen Ihrer Festplatten aus und warnt Sie auf diese Weise vor drohenden Problemen. Eine detaillierte Anzeige informiert Sie aktuell über die wichtigsten Daten Ihrer Festplatte: Von der Anzahl der bisher erfolgten Systemstarts bis hin zur aktuellen Temperatur.

Zugriffsüberwachung auf dem Desktop

O&O DriveLED bringt Ihnen nicht nur die Festplatten-LEDs, die in Ihrem Computer eingebaut sind, direkt auf den Monitor. Sie bekommen zusätzlich Anzeigen für Ihre Zugriffe auf virtuelle Laufwerke – wie beispielsweise Netzlaufwerke – und Sie können zwischen schreibenden und lesenden Zugriffen eindeutig unterscheiden.

Highlights

  • Automatische Überwachung mittels S.M.A.R.T.
  • Warnungen bei drohender Fehlfunktion von Festplattenlaufwerken
  • S.M.A.R.T. Selbsttests für die sofortige Überprüfung Ihrer Festplatten.
  • Anzeige der aktuellen Temperatur pro Festplattenlaufwerk (sofern vom Hersteller unterstützt)
  • Prognose für restliche Lebensdauer pro Festplattenlaufwerk
  • Anzeige von Schreib/Lesezugriffen pro logischem Laufwerk
  • Anzeige des Füllstandes pro logischem Laufwerk
  • Selbsttests direkt unter Windows ohne Erstellen einer Bootdiskette!
  • Unterstützung aller Datenträgersysteme unter Windows
  • Unterstützung von SCSI-Festplatten
  • Integration in dem Windows-Desktop
  • Einstellbares Alpha-Blending, so dass andere Applikation im Hintergrund durch die Statusanzeige sichtbar bleiben

Systemvoraussetzungen:

  • Intel Pentium oder vergleichbarer Prozessor
  • 16 MB Arbeitsspeicher (RAM) (32 MB empfohlen)
  • 10 MB freier Festplattenspeicher
  • VGA-Grafikkarte mit mindestens 640×480 bei 256 Farben
  • Tastatur und Maus

Produktinfo


Systemvoraussetzungen: Windows 2000/XP/Win 7/Vista und Server 2000/2003
Aktuelle Programmversion: sofort Download
Download Demo
Download Anleitung als PDF
Preis: 29 €

Produkt kaufen