Sie befinden sich hier: Start > Datenrettung Software Bilder > PhotoRescue >

Gelöschte Bilder retten

PhotoRescue 3.3

Testsieger in CHIP 8/2009 (PDF)

Mit PhotoRescue für MAC und Windows können Sie jetzt

einfach und schnell Ihre Digitalbilder retten.

Testsieger Computer Bild Ausgabe 17/05

Test „Gut“ in Computer Bild 3/2004: PDF

Testsieger im niederländischen PC Magazin PERSONAL COMPUTER MAGAZINE / Mai 2003: PDF

Testsieger in CHIP 6/2005: PDF

weitere Testergebnisse

Mit dem PhotoRescue für MAC und Windows® PC können Sie jetzt einfach gelöschte Bilder retten, die von einer Speicherkarte gelöscht wurden. Auch nachdem Sie die Speicherkarte formatiert haben. PhotoRescue arbeitet mit jeder SD-Karte (auch HC) CompactFlash, SmartMedia, MultiMedia, Microdrive, Memory Stick, xD Picture Card, FAT Festplatte und Anderen. Um Bilder retten zu können, empfehlen wir Media Recovery.

Sind Ihnen durch Unachtsamkeit wertvolle Digitalbilder abhanden gekommen? Schnell hat man im Kamera Menü auf Löschen oder Formatieren gedrückt, und ehe man begriffen hat was passiert ist, sind schon alle Bilder weg. Oder handelt es sich um einen technischen Fehler, z. B. beim einlegen in den Kartenleser? Auch hier gibt es unzählige Gründe für den Totalverlust.

Die Rettung erfolgt vollautomatisch

Wenn Ihre Kamera oder Ihr Kartenleser auf dem PC als Laufwerksbuchstabe (Wechsellaufwerk) erscheint, scannt PhotoRescue Bit für Bit die gesamten Speicherkarte und holt verlorene Bilder wieder. So einfach können Sie gelöschte Fotos retten! PhotoRescue 3.3 läuft unter Windows NT/2000/XP/Vista/Windows 7 (alle Editionen) und ist Kompatibel zu nahezu jeder Digitalkamera, digitalem Diktiergerät und anderen Medien. Der Vorgang ist kinderleicht und vollautomatisch.

Wenn Sie eine JPG, MP3 oder eine WAV Datei gelöscht haben, dann ist das für PhotoRescue auch kein Problem. Die Wiederherstellung funktioniert genauso als würden Sie Ihre gelöschten Bilder oder Filme retten und sicher an anderer Stelle abspeichern.

gelöschte bilder retten

Mit dem Download der kostenlosen PC Demoversion können Sie sich alle Dateien gelöschter Bilder auf Ihrem Speichermedium als Vorschau anzeigen lassen, die technisch noch wieder herstellbar sind. Download für Apple Macintosh: kostenlose MAC Demoversion.

Mit der Vollversion können Sie Ihre Bilder retten und an sicherer Stelle abspeichern. PhotoRescue können Sie in unserem Shop kaufen. Dadurch können Sie ohne lange Lieferzeiten sofort Ihre verlorenen Bilder retten. Ein Kartentest rundet die Funktionsvielfalt von PhotoRescue ab.

Medien Leser Kameras Dateitypen
CompactFlash Karte (alle Typen) Seriell Canon JPG
SmartMedia Karte Parallel Nikon, Kodak GIF
MultiMedia Karte USB Olympus, Sony TIF
Memory Stick FireWire Minolta, AGFA MOV
Microdrive Floppy Disk Fuji*, Panasonic MP3
SD Karte PCMCIA Ricoh, Trust MPG
Floppy Disk Memory Slot Mustek, Casio CRW
andere digitale Medien u.a. Skanhex, Toshiba PNG
Jenoptik, Premier AVI
Samsung, HP WAV
Minton, Maginon u.a.
Pentax, Yashica
uvm.

Weiterhin werden alle RAW Formate der jeweiligen Kamera Hersteller unterstützt.
*) Gelöschte Fotos lassen sich bei einigen älteren Fuji Kameras nicht mehr retten, da sie die Karte überschreiben. Probieren Sie vorher bitte die kostenlose Demoversion aus.

Fotos retten mit PhotoRescue

Tipp: Mit der kostenlosen Demoversion können Sie sich zuverlässig alle Fotos, die gelöscht waren, als Thumbnail Vorschau anzeigen lassen, wenn sie technisch noch wiederherstellbar sind. Die Demo verfügt über die gesamte Funktionalität der Vollversion – außer dem Speichern. So können Sie sich sicher sein, das Programm nur dann zu kaufen, wenn Ihre Daten auch tatsächlich gefunden werden.

PhotoRescue  3.3 Demo Download

PhotoRescue Demo Download PC

PhotoRescue Demo Download MAC

Produktinfo


Systemvoraussetzungen: Windows XP/Vista/Windows 7/Windows 8 / Windows 10 (alle Editionen)
Aktuelle Programmversion: 3.3.2
Download Demo
Download Anleitung als PDF
Preis: 29.95 €

Produkt kaufen